BĂ©la GrĂŒschow – mein Lieblingsfriseur in Volksdorf

Bester Friseur

1 Min. Lesezeit
BĂ©la GrĂŒschow Mobil-Friseur

Der Elektrorasierer des Mannes lag schon bereit, so unzufrieden war ich mit meinen Haaren.
Der letzte Besuch beim Friseur war inzwischen viel zu lange her, der nÀchste mögliche Termin erst in einer Ewigkeit und der Weg ist mir eigentlich auch viel zu weit. Dramen spielten sich ab. Zumindest in meinem Kopf oder besser gesagt AUF demselbigen.

Einen guten Friseur zu finden ist wie ein Sechser im Lotto

Hach, diese Suche nach DEM RICHTIGEN FRISEUR kann zu einer Lebensaufgabe werden, oder? Hat man einen oder eine gefunden, mĂŒsste man ihn oder sie eigentlich gefangen nehmen und nie wieder laufen lassen. 😉 Geht natĂŒrlich nicht, weiß ich doch. ABER wenn er oder sie es dann wagt, den Salon zu verlassen oder gar auszuwandern oder komplett aufzuhören, weil es sich nicht LOHNT fĂŒr das bisschen Kohle am Stuhl zu stehen, wer kann es ihnen verĂŒbeln?

Dennoch, wir haben das Nachsehen und uns bleibt nichts anderes ĂŒbrig, als erneut auf die Suche zu gehen. WTF!
Jedenfalls suchte ICH zumindest einen Friseur, der nach meinem Geschmack schneiden kann. Mit dem Messer zum Beispiel. Der weiß, was ich mit COOL meine und das nicht mit „pfiffig“ verwechselt.

NĂŒtzliches Schwarmwissen auf Social Media

Also wagte ich mal wieder eine Umfrage bei Facebook. Es kamen zahlreiche (!) Empfehlungen fĂŒr BĂ©la, was mich tatsĂ€chlich neugierig machte und ich schaute mich auf seiner Seite um. Alles klar, Typ mit LotsenmĂŒtze, passt! Angeschrieben, Termin gemacht, check. Das Beste: Er ist ein Mobil-Friseur, kommt also zu einem nach Hause. Das erspart mir womöglich einen ewig weiten Weg in einen vermeintlich hippen Stadtteil ohne ParkplĂ€tze mit viele Generve. Herrlich!

BĂ©la GrĂŒschow Mobil-Friseur

Ein Friseur mit ProfiqualitÀt

Was soll ich sagen? Er kam, sah, schnitt und siegte. BĂ©la nimmt sich Zeit, scannt augenscheinlich den gesamten Kopf seines Kunden und weiß dann ganz genau, wie die Haare der Kopfform vorteilhaft angepasst werden mĂŒssen. Er schnippelt und ratscht und rasiert an mir herum, wir quatschen, sind auf einer WellenlĂ€nge, und als er fertig ist, schaue ich zum ersten Mal in den Spiegel. Schon im noch feuchten Zustand erkenne ich, dass es gut aussehen wird. Dass es MIR gefĂ€llt.

Einfach ein Volltreffer

Beim zweiten Date bekam sogar der Mann spontan noch einen sauberen Schnitt verpasst. Auf dem Kopf, am Bart und den Augenbrauen.
(Wir haben BĂ©la nun ein Zimmer bei uns angeboten. Als er das ablehnte mussten wir ihm leider – sorry – Handschellen anlegen und festketten, in unserem Herzen natĂŒrlich 😉 Wir sind saufroh ihn gefunden zu haben!

P.S. BĂ©la ist neben Kleinunternehmer und Einmannbetrieb auch Familienvater – d.h. seine Tage sind lang und prall gefĂŒllt. Falls ihr ihn kontaktieren möchtet, gönnt ihm eine angemessene Zeit fĂŒr eine RĂŒckmeldung und/oder fragt HÖFLICH nach, falls er vergessen hat zu antworten.

Latest from Blog

Best Bibimbap in town

In Volksdorf zuerst gegessen, sĂŒchtig geworden, auf die Suche gegangen und in Winterhude gefunden!Aus der Kategorie:…

Burger & Cocktails

Das Franky ist Geschichte, aber die Betreiber der Hacienda wollen Volksdorf das zurĂŒckgeben, was so viele…

Instagram Coaching

Du möchtest Instagram (besser) kennenlernen? Welche Funktionen gibt es? Was passt zu dir? Welche zusĂ€tzlichen Tools…