Plötzlich Chefin – vom Azubi zur Unternehmerin

2 Min. Lesezeit
Buchhandlung Ida von Behr

„Ist das heute?“ fragt uns Ayse Altin, Inhaberin der Buchhandlung Ida von Behr überrascht, als wir wie verabredet vor ihr stehen. Wir schmunzeln sie siegessicher an, sie schmunzelt ertappt zurück und erhebt sich sogleich von ihrem Schreibtisch, an dem sie gerade Platz nehmen wollte. „Heute war schon so viel los“, sagt sie, sie komme zu nichts. Für uns kein Problem, wir haben genug  Zeit eingeplant.

Sie weiß was ihre Kunden wollen

Kurz danach führt uns Ayse durch eine kleine Tür, die Treppe hinab in ein liebenswert chaotisches Kellerbüro, schiebt noch schnell einige Bücher beiseite, holt Getränke und lässt sich vorfreudig auf einem Stuhl am großen Tisch nieder. Wir tun es ihr gleich und fühlen uns sofort wohl. Die quirlige Buchhändlerin zeigt mit einem Blick auf Türme von Publikationen, die sie noch lesen will, um die kommenden Bestellungen zu machen. Nach vielen Jahren im Geschäft weiß sie was ihre Kunden mögen. Nur wenn sie von einem Buch überzeugt ist, wird es ins Sortiment aufgenommen. Natürlich liebt sie es zu lesen, schwärmt sie, und verrät uns später, wie sehr sie es genießt an einem freien Morgen mit einem leckeren Heißgetränk ganz in Ruhe ihrer Passion zu folgen. Als Mutter von Zwillingen ist störungsfreie Zeit nicht selbstverständlich, weiß sie, umso größer ist dann der Genuss.

Bücherregal Buchhandlung Ida von Behr

Dream big. Doch es kam bigger

Als Ayse Altin 1995 ihre Lehre in der Buchhandlung Ida von Behr begann, hätte sie sich nie träumen lassen, dass sie irgendwann mal Chefin, geschweige denn dieses Ladens werden würde. Zunächst sah es auch gar nicht danach aus. Tatsächlich verließ sie das Geschäft nach der Ausbildung, studierte und jobbte noch nebenbei. Ihr Ziel: Geld sparen für eine große Reise. Doch dieser Traum wurde von einem anderen abgelöst.

Ein Antrag aus den eigenen Reihen

Es dauerte keine zwei Jahre, da war Ayse wieder zurück bei den geliebten Schriftwerken und ihren Kollegen. Als Herr Mengewein, der Nachfolger von Ida von Behr, im Jahr 2001 verstarb trat die langjährige Mitarbeiterin Angelika Schwabach an seine Stelle. Doch alleine wollte sie das Geschäft nicht stemmen. Die Suche nach einer passenden Hälfte blieb dabei erfolglos, vielleicht weil Frau Schwabach ihre Wahl bereits getroffen hatte. Mit Ayse bildete sie schon jahrelang erfolgreich die perfekte Symbiose aus deutschen Tugenden und südländischem Gemüt. Nur mit ihr wollte sie den Bund der Bücher eingehen. Ayse willigte ein und somit wurde aus dem Dreamteam nun auch offiziell ein Geschäftspaar. 2015 machte jedoch die Pensionierung Angelika Schwabach schöne Augen und schweren Herzens verließ sie Ayse und die Buchhandlung.

Kreativ durch Krisenzeiten

Seither steuert die 46-Jährige zwar als alleinige Chefin das Buchstabenschiff, aber mithilfe ihrer kompetenten Besatzung konstant durch sicheres Fahrwasser. Ja, Corona schlug auch hier hohe Wellen, aber Ayse Altin gelang es dennoch nicht zu kentern. Mit Energie und Einfallsreichtum sorgte die geschäftstüchtige Buchhändlerin dafür, dass ihren Kunden auch während des Lockdowns der Lesestoff nicht ausging. Ein eigens eingerichteter Lieferservice radelte klimaneutral Bücher aus und in dem kleinen Holzhäuschen, das in der Vorweihnachtszeit vor der Buchhandlung aufgebaut wurde, warteten Bestellungen auf ihre neuen Besitzer. Inzwischen dient selbiges nun als Obdach für Fahrräder und sowohl der Lieferservice als auch die ganze Mannschaft der süßen inhabergeführte Buchhandlung Ida von Behr ist weiterhin engagiert im Einsatz für ihre Volksdorfer.

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09:00 – 18:30 Uhr / Samstag 09:00 – 14:00 Uhr

Adresse: Im Alten Dorfe 31, 22359 Hamburg / Tel. 040 6031286
Web: Buchhandlung Ida von Behr

Latest from Blog

Best Bibimbap in town

In Volksdorf zuerst gegessen, süchtig geworden, auf die Suche gegangen und in Winterhude gefunden!Aus der Kategorie:…

Burger & Cocktails

Das Franky ist Geschichte, aber die Betreiber der Hacienda wollen Volksdorf das zurückgeben, was so viele…

Instagram Coaching

Du möchtest Instagram (besser) kennenlernen? Welche Funktionen gibt es? Was passt zu dir? Welche zusätzlichen Tools…